Herzlich Willkommen

Eishockey ist Leidenschaft, Einsatz und Emotion! Wir halten diese Werte als Ausbildungsverein hoch. Denn wir leben Eishockey!

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

SHOPPEN & HELFEN!

Mit einem Einkauf bei über 6000 Shops und Dienstleistern kannst DU uns ohne Mehrkosten unterstützen – egal ob Mode, Technik, Büromaterial, Essenslieferung oder Reisen…

Facebook

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Drei Bayreuther beim DEL2 – Perspektivcamp
Vom 28.07. - 01.08.2021 fand in Weisswasser das diesjährige DEL2 – Perspektivcamp für Nachwuchsspieler der Jahrgänge 2004 – 2006 statt. Aus unserer Bayreuther U17 traten Torhüter Samuel Pfahler und Stürmer Yannis Steffens zusammen mit ihrem Coach Sebastian Mayer, der als Teil des Trainerstabes teilnahm, die Reise in die Lausitz an.
Ziel der Perspektivcamps ist es, jungen Talenten im Sommer die Chance zu bieten, unter professionellen Bedingungen auf dem Eis zu trainieren und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich außerhalb des gewohnten Umfeldes weiterzuentwickeln.
Auch für die anwesenden Trainer bot das Camp eine Möglichkeit zur Weiterentwicklung und um Erfahrungen austauschen. Wir freuen uns auf viele neue Ideen und Impulse für das Training auf dem heimischen Eis.

#ehc #ehcbayreuth #eishockeybayreuth #eishockey #bayreutherjungs

Drei Bayreuther beim DEL2 – Perspektivcamp
Vom 28.07. - 01.08.2021 fand in Weisswasser das diesjährige DEL2 – Perspektivcamp für Nachwuchsspieler der Jahrgänge 2004 – 2006 statt. Aus unserer Bayreuther U17 traten Torhüter Samuel Pfahler und Stürmer Yannis Steffens zusammen mit ihrem Coach Sebastian Mayer, der als Teil des Trainerstabes teilnahm, die Reise in die Lausitz an.
Ziel der Perspektivcamps ist es, jungen Talenten im Sommer die Chance zu bieten, unter professionellen Bedingungen auf dem Eis zu trainieren und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich außerhalb des gewohnten Umfeldes weiterzuentwickeln.
Auch für die anwesenden Trainer bot das Camp eine Möglichkeit zur Weiterentwicklung und um Erfahrungen austauschen. Wir freuen uns auf viele neue Ideen und Impulse für das Training auf dem heimischen Eis.

#ehc #ehcbayreuth #eishockeybayreuth #eishockey #bayreutherjungs
... See MoreSee Less

1 day ago
Der Kids Day ist zurück!

Endlich ist es wieder soweit! Nach einer viel zu langen coronabedingten Pause findet am Samstag, den 28.08.2021 wieder ein KidsDay im Bayreuther Kunsteisstadion statt.

Hier haben alle Kinder im Alter von 4 bis 9 Jahren die Möglichkeit, an einem Schnuppertraining auf dem Eis teilzunehmen.

Zur Anmeldung einfach eine Mail an laufschule@ehc-bayreuth.de
Alle weiteren Informationen können dem Flyer entnommen werden.

Wir freuen uns tierisch, endlich wieder einen KidsDay ausrichten zu können, und noch mehr freuen wir uns, zahlreiche künftige Jungtiger begrüßen zu dürfen!

#ehcbayreuth #eishockey #bayreuthereishockey #youngtigers #nachwuchs #bayreutherjungs

Der Kids Day ist zurück!

Endlich ist es wieder soweit! Nach einer viel zu langen coronabedingten Pause findet am Samstag, den 28.08.2021 wieder ein KidsDay im Bayreuther Kunsteisstadion statt.

Hier haben alle Kinder im Alter von 4 bis 9 Jahren die Möglichkeit, an einem Schnuppertraining auf dem Eis teilzunehmen.

Zur Anmeldung einfach eine Mail an laufschule@ehc-bayreuth.de
Alle weiteren Informationen können dem Flyer entnommen werden.

Wir freuen uns tierisch, endlich wieder einen KidsDay ausrichten zu können, und noch mehr freuen wir uns, zahlreiche künftige Jungtiger begrüßen zu dürfen!

#ehcbayreuth #eishockey #bayreuthereishockey #youngtigers #nachwuchs #bayreutherjungs
... See MoreSee Less

2 days ago

Comment on Facebook

Viel Erfolg und Spaß!!!

Jochen Böhm Dominik Feulner

Neuer Konti für den EHC: Michael Cejka

Ein weiterer Neuzugang verstärkt unsere Landesligamannschaft. Michael Cejka wechselt vom HC Cheb nach Bayreuth.

Der 24jährige Angreifer stammt aus der Karlsbader Nachwuchsabteilung, konnte aber noch während seiner Zeit in der U20 erste Erfahrungen im Seniorenbereich beim Kooperationspartner HC Sokolov sammeln. 2017 wechselte er fest dorthin und erwies sich in der dritten tschechischen Liga als zuverlässiger Scorer und Torschütze.

Nach dem Aufstieg der „Falken“ in die zweite Liga spielte er zunächst weiter in Sokolov, wurde dann aber an verschiedene Vereine verliehen, eher er schließlich in Eger beim HC Stadion Cheb in der vierten Liga landete. Dort stellte er mit 27 Punkten in 11 Spielen (13 Tore und 14 Vorlagen) wieder seine Klasse unter Beweis und konnte am Saisonende erneut einen Aufstieg feiern. In der kurzen Saison 2020/21 lief er weiterhin für den HC Cheb in dritten Liga auf, absolvierte jedoch lediglich fünf Spiele, da die Saison auch in Tschechien abgebrochen wurde.

Ein Interview mit unserem Neuzugang, der die Rückennummer 15 tragen wird, findet Ihr auf unserer Internetseite: ehc-bayreuth.de/neuer-konti-fuer-den-ehc-michael-cejka/

Kader 2021/22
Trainer:
Tor: Bädermann, Dünkel;
Verteidigung: Meixner, Müller F., Zimmer;
Angriff: Cejka, Geigenmüller, Zdziarstek, Zeilmann;

#ehc #ehcbayreuth #eishockey #eishockeybayreuth #bayreutherjungs
... See MoreSee Less

3 days ago
Load more

Instagram

Drei Bayreuther beim DEL2 – Perspektivcamp
Vom 28.07. - 01.08.2021 fand in Weisswasser das diesjährige DEL2 – Perspektivcamp für Nachwuchsspieler der Jahrgänge 2004 – 2006 statt. Aus unserer Bayreuther U17 traten Torhüter Samuel Pfahler und Stürmer Yannis Steffens zusammen mit ihrem Coach Sebastian Mayer, der als Teil des Trainerstabes teilnahm, die Reise in die Lausitz an.
Ziel der Perspektivcamps ist es, jungen Talenten im Sommer die Chance zu bieten, unter professionellen Bedingungen auf dem Eis zu trainieren und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich außerhalb des gewohnten Umfeldes weiterzuentwickeln.
Auch für die anwesenden Trainer bot das Camp eine Möglichkeit zur Weiterentwicklung und um Erfahrungen austauschen. Wir freuen uns auf viele neue Ideen und Impulse für das Training auf dem heimischen Eis.

#ehc #ehcbayreuth #eishockeybayreuth #eishockey #bayreutherjungs
...

71 0

Teams

Aktuelle Termine:

Die derzeitige Situation stellt auch unseren Verein vor gewaltige Herausforderungen. Seit November ist der Spiel- und Trainingsbetrieb in allen Altersklassen eingestellt. Alle Hoffnungen, durch Hygienekonzepte alles irgendwie am Laufen zu halten, entpuppten sich als Wunschdenken.

Seit November ist sämtlicher Amateur- und Nachwuchs-Spielbetrieb inklusive Training ausgesetzt.

Wir hoffen, dass es hoffentlich bald wieder aufs Eis geht.