EHC Bayreuth die Tigers vs ESV Waldkirchen

Details

Datum Zeit League Saison Zuschauerzahl
29. Dezember 2023 20:00 Landesliga Gruppe B 2023/2024 231

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdTSpielausgang
EHC Bayreuth3249Sieg
ESV Waldkirchen0123Niederlage

Zusammenfassung

Souveräner Heimsieg zum Jahresende

Zum Jahresabschluss beendete der EHC seine Durststrecke und konnte nach fünf Niederlagen endlich wieder einen Sieg einfahren.

Die Bayreuther hatten von Anfang an die Kontrolle über das Geschehen auf dem Eis und ließen die Gäste zu keinem Zeitpunkt richtig zur Entfaltung kommen. Nach etwas mehr als drei Minuten ging der EHC während seiner ersten Überzahl durch den glänzend aufgelegten Florian Lüsch in Führung. Eben jener war es auch, der fünf Minuten später auf 2:0 erhöhte. Der EHC blieb weiter tonangebend, und als Andreas Geigenmüller nach 15 Minuten auch das zweite Powerplay zum Torerfolg nutzte, roch es bereits zur ersten Pause sehr nach einem Heimsieg an diesem stimmungsvollen Abend.

Das zweite Drittel begann, wie das erste geendet hatte: Bayreuth fast pausenlos im Vorwärtsgang und nach 23 Minuten mit dem 4:0 durch Sydney Kübler. Daraufhin verflachte die Partie zunächst ein wenig, auch weil Waldkirchen Strafzeiten weitgehend vermied, so etwas besser ins Spiel fand und nach 29 Minuten seinerseits zum ersten Torerfolg kam. Am Gesamtbild auf dem Eis änderte sich dadurch aber wenig, der EHC machte weiter Druck und erzielte, wieder durch Sydney Kübler, in der 37. Minute das 5:1, was dann auch der zweite Pausenstand war.

Die letzten Zweifel an einem Bayreuther Sieg wurden kurz nach Beginn des Schlussabschnitts durch einen Doppelschlag innerhalb von 90 Sekunden durch Tore von Stephan Trolda und Jan Nekvinda beiseite gewischt. 7:1 hieß es nun nach 43 Minuten. Der EHC sprühte jedoch weiterhin nur so vor Spielfreude. 49 Minuten waren absolviert, als Florian Lüsch mit dem achten Treffer seinen Dreierpack perfekt machte. Wenig später nutzten die Gäste eine Überzahlsituation, um auf 8:2 zu verkürzen. Anschließend spielten die Bayreuther die Partie recht souverän runter, Waldkirchen kam kurz vor Spielende zwar noch zum dritten Treffer, der EHC legte in Person von Jan Nekvinda in der Schlussminute aber ebenfalls nochmal nach und so stand schließlich ein 9:3 Erfolg zu Buche, der ausgiebig mit dem eigenen Anhang gefeiert wurde.

In der Tabelle konnten die Bayreuther den 6. Platz festigen und die auf Rang acht liegenden Waldkirchener auf Distanz halten.

Wir bedanken uns bei unserem Sponsor of the Match, dem Versorgungspool Bayreuth.

www.versorgungspool-bayreuth.de

Tore:
1:0 (04.) Lüsch (Hegenbarth)
2:0 (08.) Lüsch
3:0 (15.) Geigenmüller (Nekvinda, Steffens)
4:0 (24.) Kübler (Gräber, Humaniuk)
4:1 (30.) Krodinger (Sulcik P.)
5:1 (37.) Kübler (Gräber)
6:1 (42.) Trolda (Lüsch)
7:1 (44.) Nekvinda (Steffens)
8:1 (50.) Lüsch (Trolda)
8:2 (51.) Garbas
8:3 (59.) Sulcik R. (Kirjak, Parizek)
9:3 (60.) Nekvinda (Geigenmüller, Steffens)

Weiter geht´s am ersten Januarwochenende mit einem Doppelspieltag gegen den ESC Vilshofen, Freitag auswärts, Sonntag zuhause.

-sr-

EHC Bayreuth

# Spieler Position Tore Assists Strafminuten Spielstrafe
3Mattwich PaulVerteidiger0000
7Steffens YannisAngreifer0300
10Humaniuk BartoszVerteidiger0100
12Kübler Sydney FLAngreifer2000
13Geigenmüller AndreasAngreifer1120
24Pleger VinzenzVerteidiger0020
32Aschenbrenner BenediktVerteidiger0000
44Dünkel SebastianGoalie0000
62Nekvinda JanAngreifer2100
73Zizka MichalVerteidiger0000
74Wendl SaschaAngreifer0000
75Hegenbarth PatrickAngreifer0120
77Trolda StephanAngreifer1100
88Gräber TomVerteidiger0240
89Herold ToniAngreifer0020
98Lüsch FlorianAngreifer3100
 Gesamt 911120

ESV Waldkirchen

Position Tore Assists Strafminuten Spielstrafe
 33100
Tore
9
3
Assists
11
3
Strafminuten
12
10
Spielstrafe
0
0

Arena

Kunsteisstadion Bayreuth
Oberfrankenhalle Sportzentrum, Am Sportpark 3, 95448 Bayreuth