VER Selb vs EHC Bayreuth

Details

Datum Zeit League Saison Zuschauerzahl
9. Februar 2024 19:30 Landesliga Gruppe B 2023/2024 447

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdTSpielausgang
VER Selb1012Niederlage
EHC Bayreuth0145Sieg

Zusammenfassung

Revanche gelungen – EHC gewinnt in Selb

Im letzten Auswärtsspiel der Hauptrunde konnte der EHC einen Derbysieg feiern. Die Bayreuther brauchten zwar wieder etwas Anlaufzeit, ab dem zweiten Drittel zeigten sie jedoch eine starke Vorstellung und nahmen verdient die drei Punkte mit nach Hause.

Das Derby vor einer stimmungsvollen Kulisse mit über 400 Zuschauern begann zunächst eher unspektakulär, da beiden Teams anzumerken war, dass sie keine Fehler machen wollten. Erst nach einigen Minuten waren die ersten nennenswerten Torchancen zu verzeichnen und es waren die Selber, die eine davon nutzten und mit 1:0 in Führung gingen. Anschließend kam der EHC besser ins Spiel, Tore wollten zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht fallen und so hieß es zur Pause 1:0.

Im zweiten Abschnitt gewannen die Bayreuther mehr und mehr die Spielkontrolle und so war auch der Ausgleich durch Benedikt Aschenbrenner nach 25 Minuten mehr als verdient. Der EHC in der Folge mit zahlreichen Möglichkeiten, doch es blieb bis Drittelende beim 1:1.

Das Schlussdrittel gehörte dann fast ausschließlich den Bayreuthern, die nun endgültig das Kommando übernahmen. Florian Lüsch besorgte in der 43. Minute die erstmalige Führung für den EHC. Die Selber konnten zwar wenige Minuten später nochmals ausgleichen, der EHC war aber weiterhin fast ununterbrochen im Vorwärtsgang. Nach 50 Minuten nutzte Paul Mattwich eine Überzahlsituation zur erneuten Führung. Das Heimteam versuchte nun, noch einmal zurückzukommen, die Bayreuther Hintermannschaft ließ jedoch nicht mehr viel zu und so konnte Ondrej Prihoda in der 58. Minute mit dem 2:4 für die Entscheidung sorgen. Stephan Trolda setzte schließlich eine Minute vor Spielende mit dem 2:5 den Schlusspunkt zum verdienten Derbysieg, der anschließend ausgiebig mit den mitgereisten Fans gefeiert wurde.

Dem EHC gelang mit diesem Auswärtssieg die Revanche für die Niederlage von vergangener Woche. In der Tabelle bleiben die Bayreuther weiter auf dem 6. Platz mit fünf Punkten Vorsprung auf Waldkirchen, die aber ein Spiel weniger absolviert haben.

Tore:
1:0 (09.) Bauer
1:1 (25.) Aschenbrenner (Trolda)
1:2 (43.) Lüsch
2:2 (45.) Wich (Warkus)
2:3 (51.) Mattwich (Trolda)
2:4 (58.) Prihoda
2:5 (59.) Trolda (Lüsch)

Weiter geht´s morgen, wenn zum Abschluss der Hauptrunde der EV Pegnitz im Bayreuther Kunsteisstadion gastiert. Wie berichtet, findet zu diesem Anlass der diesjährige Blaulichttag des EHC statt, bei dem alle Mitarbeiter und ehrenamtlichen Helfer von Rettungsdienst, Feuerwehr, Polizei, THW usw. freien Eintritt erhalten. Ihr könnt Euch gerne weiterhin per Mail an f.kostanzer@ehc-bayreuth.de anmelden.

Bully ist um 19.00 Uhr. Kommt vorbei und unterstützt unsere Jungs im voraussichtlich letzten Derby der Saison! Wir freuen uns auf Euch!

-sr-

VER Selb

Position Tore Assists Strafminuten Spielstrafe
 21100

EHC Bayreuth

# Spieler Position Tore Assists Strafminuten Spielstrafe
3Mattwich PaulVerteidiger1000
10Humaniuk BartoszVerteidiger0020
14Příhoda OndřejAngreifer1000
24Pleger VinzenzVerteidiger0000
32Aschenbrenner BenediktVerteidiger1000
44Dünkel SebastianGoalie0000
62Nekvinda JanAngreifer0020
66Schmidt SimonAngreifer0000
73Zizka MichalVerteidiger0020
74Wendl SaschaAngreifer0020
77Trolda StephanAngreifer1200
92Rogowski VolkerGoalie0000
98Lüsch FlorianAngreifer1100
 Gesamt 5380
Tore
2
5
Assists
1
3
Strafminuten
10
8
Spielstrafe
0
0

Arena

Netzsch Arena Selb
Hanns-Braun-Straße 27, 95100 Selb