Am Samstag reiste die Jugend Mannschaft mit nur 10+1 Spielern nach Dorfen zum Spitzenreiter.

Das Spiel begann wie gedacht mit hohem Tempo, dem die Bayreuther aber standhielten. Beide Teams konnten im ersten Drittel jedoch keine der Chancen nutzen.

Die starke Abwehrleistung der Tigers wurde erst im zweiten Drittel mit dem Führungstreffer zum 0:1 belohnt. Ein Penalty für den EHC blieb leider ohne Treffer aus.

Im letzten Spielabschnitt ging es noch einmal richtig rund. Die Tigers verteidigten so gut dass sogar eine 5 Minuten Strafe überwunden werden konnte. Auch in den letzten beiden Minuten bei 6 gegen 4, konnte Dorfen den Puck nicht in das Bayreuther Gehäuse bringen.

So holte die Bayreuther Jugend wichtige Punkte mit nach Hause in den Tigerkäfig und es gelang ihnen das erste Mal in der Saison zu null zu spielen.

- sd - 
Foto: Rudi Ziegler

 

© 2017 EHC Bayreuth, "die Tigers" e.V.
Free Joomla! templates by Engine Templates