Sonntag war Derbyzeit im Tigerkäfig. Die Wölfe aus Hochfranken spielten ein Vorbereitungsspiel gegen unsere Schüler. Dabei setzte Trainer Holger Zimmermann auch viele Knaben ein. Das erste Drittel fing verhalten an und der Gastgeber konnte mit 1:0 in Führung gehen. Dann im zweiten Drittel mußten die Tigers eine Drangperiode der Wölfe überstehen, da man durch unnötige Strafen minutenlang in Unterzahl gespielt hat. Doch endlich wieder in gleicher Mannschaftsstärke konnten die Tigers die Führung bis zur zweiten Drittelpause auf 4:0 erhöhen. Im letzten Drittel schwindeten die Kräfte bei den ebenfalls mit einigen Knaben aufgestockten Selber Schülern. Dadurch kamen die Bayreuther verdient zu weiteren Treffern und siegten mühelos 9:0, was ein Shutout für Nico Zimmermann bedeutete.

HA

 

© 2017 EHC Bayreuth, "die Tigers" e.V.
Free Joomla! templates by Engine Templates