Am Samstag kam der Tabellenletzte aus Amberg in den Tigerkäfig.

Die Schüler gingen konzentriert zu Werke und versuchten ihren spielerischen Vorteil zu nutzen. Dabei blieb der Gegner aus Amberg stets gefährlich und hatte die ein oder andere Aktion, die auch zu zwei Gegentreffern führte. Bayreuth hatte das Spiel über weite Teile im Griff und konnte mit teilweise schöne Kombinationen insgesamt 9 Treffer erzielen. Da wäre mit Sicherheit auch noch mehr möglich gewesen, aber die Chancennutzung ist noch ausbaufähig und so endete die Partie mit dem 9:2 Sieg.

Damit bleiben die Bayreuther an der Tabellenspitze dran und haben es selber in der Hand, am nächsten Samstag um 11 Uhr im Tigerkäfig den bisher ungeschlagenen Gast aus Moosburg von der Spitze zu verdrängen.

♦ Tabelle

      

♦ Spielplan / Ergebnisse

 

HA

© 2017 EHC Bayreuth, "die Tigers" e.V.
Free Joomla! templates by Engine Templates