Zum vorletzen Turnier der BEV Rückrunde reiste unsere U10 am 25.02.18 nach Bad Kissingen. War der bisherige Rückrundenverlauf doch sehr eindeutig zu Gunsten unserer Young Tigers, versprach dieses Turnier ein bisschen mehr Spannung, da man das Fehlen dreier Leistungsträger kompensieren musste. Diese mussten zeitgleich in Erding mit der U12 antreten. 

Im ersten Match gegen den EV Pegnitz machte man sich in den ersten zehn Minuten das Leben selbst schwer und Tore waren Mangelware. Als sich dann unsere Young Tigers auf das Fehlen der Hochspieler eingestellt hatten, erarbeitete man sich Chance um Chance und kam so auch zahlreich zum Torerfolg. Am Ende stand ein verdientes 9:2 auf der Anzeigetafel. 

Ingolstadt hieß der zweite Rivale am heutigen Tag und die kleinen Panther hatten es auch in sich. Von Anfang an entwickelte sich eine spannende Partie, in welcher Ingolstadt doch sehr körperbetont agierte. Unsere Cracks ließen sich aber nicht groß beeindrucken und hielten gekonnt dagegen. So konnte man durch schönes Kombinationsspiel ein hart erkämpftes 4:3 feiern.  

So wollten unsere Jungs natürlich im letzten Spiel nichts anbrennen lassen und starteten hoch motiviert gegen die gastgebende Spielgemeinschaft Bad Kissingen/Hassfurt. Mit einem 9:0 Kantersieg sorgten unsere Young Tigers für klare Verhältnisse. 

Das Abschlussturnier am 25.03.2018 findet im heimischen Tigerkäfig statt. Bully zu ersten Spiel ist um 11:15 Uhr. Unsere jungen Kufenflitzer würden gerne vielen interessierten Zuschauern ihr Können unter Beweis stellen! Kommt vorbei!!!

 

 

© 2017 EHC Bayreuth, "die Tigers" e.V.
Free Joomla! templates by Engine Templates