Am Samsta,g 25.11. lud unsere U10 zum Heimturnier.

In Spiel 1, welches über weite Strecken eines auf ein Tor war, bissen sich die Kleinstschüler immer wieder an der starken Höchstädter Torhüterin die Zähne aus. Chance um Chance wurde vereitelt. Besser machten es da die Gäste, welche ihre wenigen Chancen zu nutzen wussten. So endete das erste Spiel mit einem nicht ganz leistungsgerechten Remis.

Spiel 2 mit Gegner Hassfurt war hingegen eine klare Angelegenheit und ging mit 16:0 an unsere Farben.

Somit kam es in Begegnung 3 zum „Endspiel“ um den Turniersieg, nachdem Schweinfurt zuvor gegen Höchstadt gewonnen hatte. Und dieses Spiel hatte es in sich und war geprägt von vielen Torszenen und großem Kampf auf beiden Seiten. Nach einigen vergebenen Hohkarätern, ständigen Anschlusstreffern von Schweinfurt gelang es unseren Jungs am Ende doch den Vorsprung über die Zeit zu bringen und das Spiel mit 5:4 für die Tigers zu entscheiden. Dies bedeutete den Turniersieg und war der Lohn einer geschlossenen Mannschaftsleistung.

Schön anzusehen war das gute Zusammenspiel der Reihen, sodass die Spiele durch Teamleistung und nicht durch Einzelleistung erfolgreich gestaltet werden konnten. Danke an alle Helfer, die dieses Turnier zu einem schönen Erlebnis werden ließen.

Abgerundet wurde der Heimsieg durch diese Spitzen-Jubel-Choreo der Young-Tigers Kleinstschüler!

MA
Fotos: Rudi Ziegler

© 2017 EHC Bayreuth, "die Tigers" e.V.
Free Joomla! templates by Engine Templates