Das erste Testspiel der neuen Bezirksligamannschaft des EHC fand am gestrigen Sonntag in Hassfurt statt.

Aufgrund eines Spiels der U19 und einigen krankheitsbedingten Ausfällen, reiste man mit zwei Reihen an. Die Hawks mit drei Reihen gut besetzt hatten zwar viele Chancen, aber bis zum zweiten Drittel gelang ihnen nur ein Treffer.

Im Mitteldrittel gelang es den Hassfurtern trotz einer Spitzenleistung unseres Goalies, Nicolas Sievers, zwei weitere Tore einzunetzen. Man musste auf Thomys verzichten, dem eine Kufe gebrochen war. Er konnte im dritten Drittel wieder ins Geschehen eingreifen.

Die Mannschaft des EHC fand zunehmend zueinander und nach dem 4:0 im dritten Drittel schafften es die Tigers noch auf ein 4:2 heran zu kommen. Auch ein Handgemenge gab es, welches bis auf eine Strafe glücklicherweise ohne Folgen blieb.

Die 70 mitgereisten Fans feierten die Jungs durch alle drei Drittel. Am Ende verliert man zwar das Spiel, aber die Vorfreude auf die nun bald beginnende Saison steigt aufgrund der gestrigen Leistung noch mehr!

co

 

© 2017 EHC Bayreuth, "die Tigers" e.V.
Free Joomla! templates by Engine Templates