Weitere 5 Punkte auf dem Konto der U15 Tigers

Ingolstadt - Bayreuth  4 : 5 n.P.

Am Freitag machten sich die Young Tigers auf den Weg nach Ingolstadt. Trainer Thorsten Steffens konnte auf seinen kompletten Kader plus Doppellizenzspieler aus Haßfurt zurückgreifen.

Unsere Jungs waren von der ersten Sekunde ab top motiviert und konzentriert und legten einen Blitzstart hin. Schon nach 12 Sekunden erzielte Jan Anhalt das 0:1 und in der 3. Spielminute war es wiederum Jan Anhalt der auf Zuspiel von Marek Lang und Toni Herold auf 0:2 erhöhte. Doch Ingolstadt ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und die beiden Mannschaften lieferten sich ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Ingolstadt konnte zwei Überzahlsituationen nutzen und glich im ersten Drittel noch zum 2:2 aus. Doch Bayreuth konnte 20 Sekunden später, durch einen schön herausgespielten Treffer von Jano Krimmel auf Zuspiel von Ilias Burbach und Yannis Steffens kontern.

Somit ging es dann mit einer 2:3 Führung ins zweite Drittel. Das Spiel blieb weiterhin ausgeglichen und es dauerte bis zur 15. Minute bis Ingolstadt zum 3:3 ausglich. Auch unsere Jungs hatten weiterhin gute Chancen, doch konnten diese leider nicht verwehrten und dann kam auch noch etwas Pech dazu, dass man mit der Schlusssirene das 4:3 kassierte und zum ersten Mal in Rückstand geriet.

Doch unsere Young Tigers ließen die Köpfe nicht hängen, sondern erarbeiteten sich im 3. Drittel weiterhin gute Torchancen und Ingolstadt blieb zu jeder Zeit gefährlich. Aber auch in dieser Partie konnte wieder unser gut aufgelegter Torhüter Sebastian Scherer überzeugen und seine Mannschaft im Spiel halten. Zehn Minuten vor Schluss stellten die Tigers dann auf zwei Reihen um, um noch mehr Druck zu erzeugen, und es funktionierte. Ingolstadt wurde in den letzten fünf Minuten zum größten Teil im eigenen Drittel eingeschnürt und versuchten durch verstärkte Defensive das knappe Ergebnis über die Zeit zu bringen. 30 Sekunden vor Schluss setzte man alles auf eine Karte und brachte den sechsten Feldspieler anstelle des Torhüters. Elf Sekunden vor Schluss belohnte man sich endlich und glich zum verdienten 4:4 aus.

Nun ging es ins entscheidende Penaltyschießen. Jan Anhalt und Michael Schepel konnten jeweils ihren Penalty verwerten und Sebastian hielt seinen Kasten sauber und somit sicherte man sich den wichtigen Extrapunkt.

Jan Anhalt (2/0); Toni Herold (1/1); Jano Krimmel (1/0); Yannis Steffens (0/2); Ilias Burbach (0/1); Marek Lang (0/1)

Bayreuth - Regensburg  6 : 1

Am darauffolgenden Tag ging es im nächsten Match gegen Regensburg. Hier hatte man noch etwas gut zu machen, denn das erste Spiel ging mit 7:4 verloren. Unsere Jungs nahmen den Schwung vom Vorabend mit und starteten konzentriert und zielstrebig. Man kontrollierte das Spiel und es dauerte bis zur 9. Spielminute bis unsere U-15 auf Vorlage von Jano Krimmel durch Yannis Steffens mit 1:0 in Führung ging. Drei Minuten später erhöhten die Tigers durch Michael Schepel auf Zuspiel von Yannis Steffens und Jano Krimmel zum 2:0 Drittelendstand.
Im zweiten Drittel legte Michael Schepel auf Yannis Steffens zum 3:0 auf. In diesem Spielabschnitt fiel zwar nur ein Tor, doch man erspielte sich sehr gute Chancen die leider nicht genutzt wurden. Regensburg steckte aber nicht auf und erarbeitete sich Torschüsse und blieb durch Konter gefährlich. Doch der Bayreuther Goalie Sammy Pfahler blieb cool und entschärfte die Angriffe der Gäste.
Im Schlußabschnitt erhöhte wiederum Yannis Steffens und zweimal Michael Schepel auf 6:1, denn in der 48. Spielminute verkürzte Regensburg zwischenzeitlich auf 4:1.
Auch unsere Defensivabteilung um Sebastian Laßmann, Bartosz Humaniuk, Finn Ponater und Fabian Schubert sind positiv zu erwähnen, die mit gerade mal zwei Verteidigungsreihen zwei schwere Spiele sehr abgeklärt absolvierten und die gegnerischen Angreifer sehr gut im Griff hatten.

Yannis Steffens (3/1); Michael Schepel (3/1); Jano Krimmel (0/3)

Am kommenden Sonntag 20.10.2019 um 10:30 Uhr steht im Bayreuth Kunsteisstadion das "Derby" gegen Weiden auf den Plan. 

U15 - Schüler 2019 / 2020

♦ Tabelle

      

♦ Spielplan / Ergebnisse

     

♦ Mannschaft

     

♦ News

 

 

- ts -
Fotos: Rudi Ziegler

 

© 2017 EHC Bayreuth, "die Tigers" e.V.
Free Joomla! templates by Engine Templates