U15 gewinnt 0:8 in Weiden

Im Gegensatz zu letzter Woche starteten die Young Tigers von Anfang an konzentriert und laufbereit. Ab der ersten Minute waren unsere Jungs spielbestimmend und gaben das Tempo vor und belohnten sich schon in der dritten Spielminute mit dem ersten Treffer. Der zweite Treffer ließ nicht lange auf sich warten und man erhöhte in der 6. Spielminute auf 0:2.
Weiterhin erarbeitete man sich gute Torchancen aber auch der Gastgeber hatte einige Möglichkeiten um den Spielstand zu verkürzen. Es blieb aber beim 0:2 nach den ersten zwanzig Minuten.

Im zweiten Drittel setzte unsere U-15 ihre Spielweise fort und das Ergebnis konnte in der 34. und 38. Minute auf 0:4 erhöht werden. Weitere Chancen der Blue Devils konnte der stark haltende Tigers Torhüter entschärfen und brachte damit die Gastgeber fast zur Verzweiflung.

Mit einer 0:4 Führung ging man dann ins dritte Drittel. Jetzt wurde das Spiel etwas härter und es ergaben sich mehrere Überzahl- und Unterzahlsituationen. Unsere Cracks ließen sich aber nicht aus der Ruhe bringen und kontrollierten weiterhin das Spiel. So war es nur eine Frage der Zeit bis die nächsten Treffer fielen. Ab der 51. Minute stellte man dann im drei Minuten Takt den 0:8 Endstand her.

Am kommenden Freitag geht es für die Young Tigers dann nach Ingolstadt und am Samstag um 11:45 steht das Heimspiel gegen Regensburg an.

U15 - Schüler 2019 / 2020

♦ Tabelle

      

♦ Spielplan / Ergebnisse

     

♦ Mannschaft

     

♦ News

- ts -

 

© 2017 EHC Bayreuth, "die Tigers" e.V.
Free Joomla! templates by Engine Templates