U-15 beendet ihr erstes Punktspielwochenende mit einer Überraschung!

Am Freitagabend stand das erste Punktspiel für unsere U-15 beim VER Selb an. Unsere Jungs starteten gut und wollten ihren Gegner von Anfang an unter Druck setzten, was ihnen auch gelang. Sie erarbeiteten sich gute Chancen und ließen im Gegenzug aber auch wenig zu. So war es auch eher überraschend, dass das 1. Drittel "nur" 1:3 für unsere Jungs endete.

Im zweiten und dritten Drittel verloren unsere Cracks etwas den Faden und Konzentration. Dadurch litt zwar etwas der Spielfluss, aber unsere U-15 kontrollierte zu jeder Zeit das Spiel. Die Drittel endeten jeweils 0:2 für Bayreuth und man sicherte sich mit einem klaren und ungefährdeten 1:7 die ersten 3 Punkte.

Am darauffolgenden Tag stand das erste Heimspiel an. Zu Gast war der ERC Ingolstadt, neben Nürnberg einer der Anwärter auf den ersten Platz in der Vorrunde. Im Gegensatz zum Vortag war heute die taktische Vorgabe zu Beginn defensiv. Unsere Young Tigers konnten den Angriffen der Ingolstädter gut stand halten und fanden von Minute zu Minute besser ins Spiel. Durch Treffer in der 6. und 11. Spielminute ging man mit 2:0 in Führung und gewann an Sicherheit.

Das zweite Drittel verlief überhaupt nicht nach den Wünschen und Vorgaben des Trainers.
Taktische Vorgaben und das Positionsspiel wurden komplett vernachlässigt. Dadurch kamen die Gäste zu mehreren Großchancen und man lief immer wieder in gefährliche Konter.
Daher war es auch mehr als verdient, dass Ingolstadt auf 2:1 verkürzte. Der sehr gute Torhüter verhinderte weitere Treffer unserer Gäste und hielt die Tigers im Spiel.

Im Schlussdrittel konzentrierten sich unsere Jungs wieder auf ihre Stärken und konnten sich durch Einsatz und Willen wieder ins Spiel kämpfen. Durch zwei Treffer in der 48. und 53. Minute brachten sie sich auf die Siegerstraße. Nach dem zweiten Treffer der Ingolstädter in der 56. Minute kam nochmal etwas Nervosität auf, aber der Kampfgeist war stärker und man konnte einen überraschenden 4:2-Sieg gegen einen Favoriten feiern. Nun hat man nach zwei Spielen schon 6 Punkte auf dem Konto und kann von einem gelungen Start in die Saison 2019/2020 sprechen.

Am nächsten Freitag geht es dann gleich nach Nürnberg und am Samstag steht dann das Match in Regensburg für unser U-15 Tigers an.

- ste -
Fotos: Rudi Ziegler

 

© 2017 EHC Bayreuth, "die Tigers" e.V.
Free Joomla! templates by Engine Templates