Der Kids Day – erstmals wieder mit den Profis

Mehr als 40 Kinder kamen am vergangenen Sonntag zum Kids Day des EHC Bayreuth in den Tigerkäfig, die meisten sogar, um zum allerersten Mal den sicheren Boden mit dem rutschigen Eis zu tauschen.

Dabei gab der neue hauptamtliche Nachwuchstrainer Sebastian „Basti“ Mayer sein Debüt als Leiter des Kids Day. Unterstützt wurde er von mehreren Profis aus der DEL2-Mannschaft der Bayreuth Tigers und von Spielern der EHC-Amateurmannschaft inklusive Trainer Marco Zimmer sowie einigen Trainern der verschiedenen Jugendmannschaften. 

Auch „BASTI“, das Maskottchen des EHC Bayreuth, und „BAY-ROLINO“, das Maskottchen von Tschakka Bay, waren da und verteilten Gutscheine und andere Leckereien.

Der Kids Day ist Teil des 5-Sterne-Programms des Deutschen Eishockey-Bunds und wird zweimal pro Jahr durchgeführt. Ziel ist es, Kinder für das Eishockey zu begeistern und für die Laufschule zu gewinnen, die im Moment mittwochs und ab Oktober zusätzlich am Sonntag stattfindet. Die ersten Anmeldungen wurden bereits am Sonntag direkt bei den Verantwortlichen abgegeben.

Ihre Kinder können jederzeit zur Laufschule per Email angemeldet werden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

- msch -

 

© 2017 EHC Bayreuth, "die Tigers" e.V.
Free Joomla! templates by Engine Templates