Jahreshauptversammlung 2019

Am gestrigen Dienstag, den 04.06.2019, fand in der Gaststätte „Time-Out“ am Sportpark die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung des EHC Bayreuth „die Tigers“ statt.

Nachdem die Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung sowie die Genehmigung der Tagesordnung erfolgt war, blickte der hauptamtliche Nachwuchstrainer Sebastian Mayer auf die vergangene Spielzeit in den unterschiedlichen Altersklassen zurück und zog ein durchweg positives Fazit, auch in Hinblick auf die Zukunft und das Sterneprogramm des DEB.
Langfristig müsse aber das Ziel für die erste Mannschaft des EHC sein, in einigen Jahren in der Bayernliga zu spielen, um dem Bayreuther Eishockeynachwuchs eine vernünftige Perspektive bieten zu können.

Anschließend erläuterten die scheidende 1. Vorsitzende Christiane Colditz und der 2. Vorsitzende Michael Schwellengreber in einem Rückblick auf die zurückliegende Spielzeit 2018/19, wie die Sanierung des EHC vorangetrieben wurde, die schließlich mit einer vollständigen Entschuldung abgeschlossen werden konnte, was einem finanziellen und menschlichen Kraftakt gleichkam. So konnte dank verschiedener Aktionen und Vergleichsangebote an die Gläubiger der Verein saniert werden. Hier sprach Schwellengreber seinen Dank an alle Sponsoren, ehrenamtlichen Helfer, Fans und sonstigen Unterstützer aus, ohne die eine Rettung nicht möglich gewesen wäre.

Aus den Reihen der 65 anwesenden Mitglieder kamen nun Fragen nach der detaillierten finanziellen Lage des Vereins in der zurückliegenden Saison sowie nach der Finanzierung der kommenden Saison. Hier konnte zwar erläutert werden, dass die entstehenden Kosten für die Landesligamannschaft, die im Großen und Ganzen aus denselben Spielern wie in der Bezirksliga bestehen wird, sich in einem überschaubaren Rahmen bewegen werden, jedoch konnte kein detaillierter Kassenbericht vorgelegt werden. Dies wird nun bei einer zeitnah erfolgenden, außerordentlichen Mitgliederversammlung nachgeholt. Bis dorthin wurde auch die Entlastung der bisherigen Vorstandschaft vertragt.

Als nächster Tagesordnungspunkt folgte die Neuwahl der Vorstandschaft.
Da die bisherige 1. Vorsitzende Christiane Colditz aus privaten und beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stand, stellte sich der bisherige 2. Vorsitzende Michael Schwellengreber mit einem Team als neue Vorstandschaft zur Wahl.
Die Wahl fand geheim mit Stimmzetteln statt und eine Mehrheit der anwesenden Mitglieder votierte für die vorgeschlagene Vorstandschaft.
Als neuer 2. Vorstand hinter Michael Schwellengreber wird künftig Christian Geißler fungieren, 3. Vorstand wird, in Personalunion mit dem Posten der Nachwuchsleitung, Melanie Allersdorfer. Kassier bleibt Michaela Riedel, Schriftführerin wurde Jamie Gray, die auf Sebastian Ries folgt, der sich künftig in der Pressearbeit des EHC engagieren wird. Als Beisitzer werden wie bisher Stefanie Okelmann (IT und Medien) und Marco Zimmer (Sportlicher Bereich) fungieren, die Beisitzerposten von Rudolf Herold und Tim Hartmann werden ab sofort von Tobias Weiss (Marketing und Sponsoring) und Thomas Hahn (Ehrenamtliche) bekleidet.

Der nächste Punkt der Tagesordnung war die Erhöhung der Spielbetriebsumlage, was jedoch ebenso auf die außerordentliche Mitgliederversammlung vertagt wurde.

Mit großer Mehrheit wurde aber eine Satzungsänderung beschlossen, die besagt, dass der Posten des 3. Vorstands/Nachwuchsleiters von der Haftung aus dem Tagesgeschäft ausgeschlossen ist.

Außerdem wurden Susanne Dünkel und Rudolf Klier in einer Abstimmung auch künftig als Kassenprüfer bestätigt.

Im sich anschließend bietenden Raum für Wünsche und Anregungen kam die Frage auf, weshalb Jozef Potac nicht im Nachwuchsbereich des Vereins integriert werden könne. Dies erläuterte Sebastian Mayer allen anwesenden Mitgliedern ausführlich und verständlich und vor allem nicht ohne mehrmals auf die unzweifelhaften sportlichen Verdienste und menschlichen Qualitäten von Jozef Potac hinzuweisen.

Die neue Vorstandschaft, von links nach rechts:
2. Vorsitzender Christian Geißler, 1. Vorsitzender Michael Schwellengreber, 3. Vorsitzende & Nachwuchsleitung Melanie Allersdorfer

Christiane Colditz übergibt den Vorsitz an den neuen 1. Vorstand Michael Schwellengreber
 

Christiane Colditz
 

Michael Schwellengreber
 

Hauptamtlicher Nachwuchstrainer Sebastian Mayer

-sr-
Fotos: Rudi Ziegler

 

© 2017 EHC Bayreuth, "die Tigers" e.V.
Free Joomla! templates by Engine Templates