Zwei souveräne Testpielsiege

Unser EHC konnte seine beiden Vorbereitungsspiele am Wochenende gegen die Bezirksligisten aus Mitterteich und Regensburg jeweils deutlich für sich entscheiden. Dem klaren 8:0 im Heimspiel am Freitag folgte ein 6:2 tags darauf in Regensburg.

    EHC Bayreuth "die Tigers"   EHC Mitterteich „Stiftland Dragons“
          
Aufstellung:    Haack, Dünkel – Müller, Niedermeier, Maier, Pleger, Wagner, Weise – Brahmer, Schmidt, Hornak, Trolda, Runge, Zeilmann, Zimmer, Holt;   Völkl, Schuller – Gösl, Schwarz, Bäuml – Bienek, Zellner, Schopper, Dürr, Smazal, Fenke, Schüßler, Groz, Martin;
         
Tore:    1:0 (04.) Zimmer (Trolda, Brahmer)
2:0 (23.) Hornak (Runge, Holt)
3:0 (29.) Schmidt (Hornak)
4:0 (32.) Schmidt (Hornak, Zimmer)
5:0 (33.) Hornak (Schmidt, Meier)
6:0 (35.) Zeilmann (Schmidt, Hornak)
7:0 (39.) Meier (Hornak, Schmidt)
8:0 (55.) Hornak (Pleger)
 

Strafen:    10 Minuten   6 Minuten
Zuschauer:    169    


Erstmals seit mehreren Monaten fand wieder ein Eishockeyspiel vor Zuschauern im Bayreuther Kunsteisstadion statt. Die Hygienemaßnahmen und die damit einhergehenden Vorbereitungen hatten einige Wochen in Anspruch genommen, und so war die Begegnung von den Verantwortlichen und den Helfern mit Spannung erwartet worden.

Schließlich fanden sich knapp 200 Besucher zum Spiel ein, die das vom EHC erarbeitete Hygienekonzept vorbildlich umsetzten. Sie bekamen dann eine unterhaltsame, wenn auch recht einseitige Partie zu sehen. Die Bayreuther gingen in der vierten Minute durch Marco Zimmer in Führung und zeigten sich deutlich überlegen. Dennoch dauerte es bis zur 23. Minute, ehe David Hornak das zweite Tor für den EHC erzielen konnte. Nun wurde aber die Überlegenheit gnadenlos ausgenutzt, und so konnte der Spielstand bis zum Ende des zweiten Drittels auf 7:0 in die Höhe geschraubt werden. Torschützen waren 2x Stephan Schmidt, Florian Zeilmann, Christopher Maier und erneut Hornak. Im letzten Abschnitt ließen es unsere Jungs etwas ruhiger angehen. Wieder war es dann David Hornak, der in der 55. Minute seinen dritten Treffer an diesem Abend markierte und damit den 8:0 Endstand herstelllte.

 

    EHC Regensburg   EHC Bayreuth "die Tigers"
         
Aufstellung:    Turba, Klein – Maier, Reichhart, Nerb, Swoboda, Riedl, Ippisch – Deuschl, Glück, Tahedl A., Pleger, Rusch, Tahedl T., Holland, Gross, Kroschinski, Bauer, Helmarth, Bogner;   Dünkel, Haack – Müller, Maier, Pleger, Niedermeier – Brahmer, Schmidt, Hornak, Trolda, Zeilmann, Zimmer, Holt;
         
Tore:   
1:1 (09.) Holland (Tahedl A., Swoboda)

2:2 (22.) Tahedl T. (Rutsch, Glück)

 

0:1 (01.) Müller (Brahmer) 

1:2 (16.) Zimmer (Brahmer, Niedermeier) 

2:3 (28.) Hornak (Niedermeier)
2:4 (46.) Zimmer (Müller)
2:5 (50.) Trolda
2:6 (52.) Zimmer (Brahmer)

 

Strafen:    6 Minuten   16 Minuten + 10 gegen Pleger + 10 gegen Zeilmann + 10 gegen Müller
Zuschauer:    20    


Nur 24 Stunden später stand schon das nächste Testspiel auf dem Programm. Beim EHC Regensburg, der wie Mitterteich auch in der Bezirksliga Gruppe 1 an den Start geht, wartete jedoch etwas mehr Arbeit auf das Team von Vaclav Drobny.

Zwar gingen die Bayreuther Jungs zunächst schon nach wenigen Sekunden durch Florian Müller in Front, ehe die Heimmannschaft nach neun Minuten durch Holland ausglich. Marco Zimmer brachte den EHC jedoch erneut in Führung, die wiederum kurz nach Beginn des zweiten Drittels durch Tahedl egalisiert werden konnte. Die Partie wurde nun intensiver geführt, was besonders die Bayreuther mit einigen Strafzeiten zu spüren bekamen. Davon unbeirrt konnte man durch Hornak nach 28 Minuten nochmals in Führung gehen. Nun fanden die Regensburger keine passende Antwort mehr, und so erhöhten Stephan Trolda und 2x Marco Zimmer auf 6:2, was dann auch den Endstand bedeutete.

Am kommenden Wochenende sind bislang keine weiteren Vorbereitungsspiele angesetzt. Sollte sich noch etwas ergeben,  was in diesen Zeiten sehr kurzfristig möglich ist, werden wir Euch umgehend informieren. Ansonsten beginnt in zwei Wochen die Landesliga-Hauptrunde. Aufgrund der bekannten Terminüberschneidungen können die angesetzten Spiele nicht wie geplant ausgetragen werden. Unser Dank gilt vorab schon dem städtischen Sportamt, das hier tatkräftig mithilft, Alternativ-Termine bereit zu stellen. Sobald Gewissheit herrscht, werden wir über die bekannten Kanäle informieren.

-sr-
Fotos: Mine
 

© 2017 EHC Bayreuth, "die Tigers" e.V.
Free Joomla! templates by Engine Templates