Geigenmüller verlässt den EHC

Stürmer Andreas Geigenmüller wechselt zur kommenden Saison in die Oberliga zum EV Regensburg. 

Der 33jährige war im vergangenen Jahr zum Landesligaaufsteiger nach Bayreuth zurückgekehrt. Davor hatte er bereits von 2008 bis 2017 beim EHC gespielt, Landesliga, Bayernliga, Oberliga bis hin zur DEL2. Dort stand er dann auch noch zwei weitere Jahre für die Tigers auf dem Bayreuther Eis, ehe er für eine Spielzeit nach Selb ging, von wo aus er dann im letzten Sommer in die Wagnerstadt zurückkam. 

Nach einer Saison bei seinem Heimatverein erhielt er nun ein Angebot aus Regensburg, das seine eigentlichen Pläne, die Karriere beim EHC ausklingen zu lassen, über den Haufen warf. Er möchte nun nach eigenen Angaben noch einmal die Gelegenheit nutzen, als Profi höherklassig zu spielen, ließ aber auch wissen, dass er einer erneuten Rückkehr an den Roten Main zu einem späteren Zeitpunkt positiv gegenüber steht. 

Wir danken „Geige“ für sein Engagement in schwarz-gelb und wünschen ihm viel Erfolg an seiner neuen Wirkungsstätte.

-sr-

 

© 2017 EHC Bayreuth, "die Tigers" e.V.
Free Joomla! templates by Engine Templates