Neuer Trainer für den Landesligisten

Marco Zimmer, der Erfolgscoach, der den Aufstieg mit seiner Mannschaft erreicht hat, wird die Landesliga-Truppe nicht mehr trainieren. Zimmer wird aber als Spieler und Teil der sportlichen Leitung dem EHC weiterhin treu bleiben. An dieser Stelle bedanken sich die EHC-Verantwortlichen noch einmal für sein Engagement und seine hervorragende Arbeit, für die er sich und alle Beteiligten, sowie die Fans mit dem Aufstieg belohnte.

Nun kommt ein neuer Mann an die Bande des EHC. Er ist kein Unbekannter in Bayreuth und stand noch in der letzten Saison an der Bande des Derby-Gegners EHC Stiftland Mitterteich. Vaclav Drobny wird künftig die erste Mannschaft des EHC coachen.

Drobny selbst spielte ab 1986 zweite Bundesliga und Oberliga, von Selb aus ging es über viele Stationen, unter anderem über Ravensburg, Bietigheim und Timmendorf nach Bayreuth und anschließend nach Mitterteich, wo er 2007 seine aktive Karriere beendete.

2010 bis 2016 stand Vaclav an der Bande der Pegnitzer Ice Dogs und führte diese in die Bayernliga. Die letzten beiden Jahre verbrachte er als Trainer in Mitterteich.

Die EHC-Familie begrüßt also einen erfahrenen Trainer in der Wagnerstadt.

- cc / msch -

 

© 2017 EHC Bayreuth, "die Tigers" e.V.
Free Joomla! templates by Engine Templates