Vorletztes Spiel der Tigers in der Hauptrunde

Das letzte Auswärtsspiel der Bezirksliga Gruppe 1 führt den Tabellenzweiten EHC Bayreuth zum aktuellen Tabellenfünften ERC Ingolstadt. Spielbeginn ist heute um 20:00 Uhr. 

Die Autostädter sind in den letzten Jahren durchweg in der Spitzengruppe der Bezirksliga gewesen und haben diese zum Teil dominiert. Auch im vergangenen Jahr haben die Oberbayern die Meisterschaft errungen.

Dieses Jahr läuft es nicht ganz so rund. Aufgrund beruflicher Verpflichtungen konnte man nicht sehr oft mit „voller Kapelle“ antreten und musste deshalb öfter Federn lassen. Das Hinspiel im Tigerkäfig musste man sogar mangels Spieler absagen. Auch dieses Spiel musste aus diesen Gründen von Sonntag auf Freitag vorverlegt werden. Aber wenn sie ordentlich aufgestellt werden, sind sie jederzeit ein Gegner auf Augenhöhe, was das erste Spiel in Ingolstadt dokumentiert. Nach 3:5-Führung der Tigers glich der ERC mit zwei Toren in der Schlussphase noch aus. Horst Bärnreuther sorgte mit dem Penalty-Tor für den Zusatzpunkt.

Der EHC kreutzt mit dem Gegner noch einmal die Schläger, nämlich am kommenden Samstag, 17. Februar, um 17:30 Uhr zum Abschluss der Hauptrunde im Tigerkäfig. Dann wird auch endgültig feststehen, auf welches Team man in den Play-Offs trifft.

 

- msch -

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2017 EHC Bayreuth, "die Tigers" e.V.
Free Joomla! templates by Engine Templates