Erstes Auswärtsspiel für die EHC Senioren

Die erste Fahrt für die Bezirksliga-Senioren führt die Mannschaft des EHC Bayreuth zum ERV Schweinfurt 1b. Spielbeginn im Icedome ist um 20:00 Uhr.

Die Unterfranken sind nach drei Spielen l etzter der Tabelle und noch ohne Punktgewinn. Die eher als rustikal bekannten Weiß-Blauen haben aber letzte Woche beim 1:4 gegen den Tabellenzweiten EHC Mitterteich lange dagegen gehalten. Unterschätzen sollte man sie also eher nicht. Markus Buser und Felix Graf ersetzen den leicht verletzten und beim Sieg gegen Waldkirchen überragenden Nicolas Sievers im Tor. Beide geniessen aber vollstes Vertrauen ihres Trainers. Zudem ist der zuletzt fehlende Christof Hagen dabei.

Die Tigers fahren nach dem letzten Sieg mit großem Selbstbewusstsein zu den Kugelstädtern. „Für uns als Neulinge wird jedes Spiel ein harter Kampf. Leicht wird es auch da nicht. Die Jungs müssen alles geben.“, meint Trainer Marco Zimmer zum Gegner.

Lautstarke Unterstützung ist ihnen jedenfalls sicher. Der von der Mainkurve organisierte Fanbus ist rappelvoll, weitere Kleinbusse machen sich auch auf den Weg.

Nachdem wie kürzlich gemeldet die Eisbären Würzburg ihre Mannschaft zurückgezogen hat, fällt das für Samstag geplante Heimspiel aus. Die nächsten Begegnungen sind am 1.11.17 beim EHC Mitterteich und am 4.11.17 gegen den ERV Schweinfurt 1b.


- msch -

Foto: Rudi Ziegler

 

© 2017 EHC Bayreuth, "die Tigers" e.V.
Free Joomla! templates by Engine Templates