Kleinschüler gelang ein Kantersieg gegen Weiden

Am Donnerstag 28.12 wurde das Jahr mit einem hohen Sieg gegen Weiden erfolgreich abgeschlossen. Dabei gab es Unterstützung vom VER Selb, die mit zwei Akteuren im Tor und in der Verteidigung zum deutlichen Sieg beitrugen. Nicht nur, dass wir das erste Mal zu Null gespielt haben, sondern auch die tolle Effizienz vor dem gegnerischen Tor machte Trainer Knut Pleger stolz.

Mußte man in beiden Partien in der Hinrunde noch Niederlagen hinnehmen, so staunte der Anhang nicht schlecht, als es im ersten Drittel 4:0 für den EHC hieß. Doch auch im zweiten Drittel ging es weiter und man traute seinen Augen kaum, als es nach zwei Dritteln 8:0 stand. Wenn es läuft, dann auch richtig, und so wurde der Torhunger weiter gestillt. So einen Tag wird man wohl lange nicht mehr erleben, aber man schickte die Oberpfälzer mit 13:0 nach Hause und der starke Torhüter konnte seinen Shutout mit tollen Paraden feiern. Jetzt haben die Kleinschüler 3 Wochen spielfrei und dann hoffen wir auf weitere tolle Spiele in der Rückrunde.

 

HA

 

© 2017 EHC Bayreuth, "die Tigers" e.V.
Free Joomla! templates by Engine Templates