Kleinschüler schließen die Hinrunde mit einem Sieg und einer knappen Niederlage ab

Am Samstag kam es zum Kellerduell der Vorrundengruppe in der Bayernliga. Die jeweils punktgleichen Regensburger waren zu Gast im Tigerkäfig und wollte die rote Laterne gerne in der Wagnerstadt lassen. Doch die Jungs von Trainer Knut Pleger hatten mächtig was dagegen.

Sie starteten furios und erzielten gleich zu Beginn ein schnelles Führungstor. Das Spiel spielte sich überwiegend im gegnerischen Drittel ab und Regensburg blieb nur durch Konter gefährlich. So wurde das erste Drittel verdient mit 4:1 gewonnen. Im zweiten Drittel ließen die EHC Nachwuchscracks zu viele Chancen ungenutzt, während die Oberpfälzer effektiv ihre wenigen Chancen nutzten und wieder näher rankamen. Das zweite Drittel ging 1:2 verloren und nach zwei Dritteln schmolz der Vorsprung auf 5:3. Im letzten Drittel kämpften die Jungs noch mal richtig und auch ein paar gelungene Kombinationen führten dann schließlich zum sicheren 7:4 Erfolg.

 

Keine 24 Stunden später war der Tabellendritte aus Nürnberg zu Gast, die einen Punkt brauchten für die Teilnahme an der Meisterrunde.

Überraschend ging aber Außenseiter Bayreuth 1:0 in Führung. Doch dann nahm das Spiel seinen erwartenden Lauf, Nürnberg machte Druck und nutzte jeden Fehler der Hintermannschaft konsequent aus. So stand es nach 20 Minuten auch standesgemäß 4:1 aus Sicht der Mittelfranken. Vielleicht nahmen die Nürnberger im zweiten Drittel die Aufgabe zu leicht, denn plötzlich holte die Bayreuther Mannschaft angetrieben von einem überragenden Kapitän Jan Anhalt Tor für Tor auf. Plötzlich ging es mit einem Unentschieden 5:5 in die zweite Drittelpause. Da war eine Sensation in der Luft und unbeeindruckt spielte man jetzt offen mit und konnte noch einmal zum Zwischenzeitlichen 6:6 ausgleichen. Am Ende fehlte dem dünnen Bayreuther Kader etwas die Kraft und die vollbesetzte Nürnberger Mannschaft erzielte noch 2 glückliche Tore zum 6:8, was dann gleichzeitig die Teilnahme an der Meisterrunde bedeutete.

Mit erhobenem Haupt konnten die kleinen Tigers das Eis verlassen und an diesem Wochenende sah man einige Fortschritte im Zusammenspiel, was Mut für die Rückrunde macht.

♦ Tabelle

      

♦ Spielplan / Ergebnisse

 

 

HA
Fotos: Rudi Ziegler

 

© 2017 EHC Bayreuth, "die Tigers" e.V.
Free Joomla! templates by Engine Templates