Knaben müssen sich Straubing geschlagen geben

Am Samstag ging es mit 5 Kleinschülern zum Rückrundenspiel nach Straubing. Die Knaben hatten gleich 4 krankheitsbedingte Ausfälle zu verkraften, unter anderem ihren Kapitän und Torgaranten. Spielte man zum Abschluß der Hinrunde in Bestbesetzung noch 4:4, so war die Aufgabe diesmal deutlich schwerer.

Die Devise lautete 1 Tor schießen und dann alles in die Defensive stellen. Im ersten Drittel gelang auch das 1:0 und bis kurz vor Ende des zweiten Drittels ging die Taktik auch auf. Dann gelang den Niederbayern der Ausgleich. Im letzten Drittel wehrte der EHC Nachwuchs sich mit Leibeskräften, aber Straubing konnte noch 3 Tore zum 4:1 Sieg schießen. Die Bayreutther Jungs haben alles gegeben und ein achtbares Resultat erzielt und die Ausfälle bestmöglich kompensiert.

Jetzt steht eine kleine Pause über zwei Wochen an, wo hoffentlich das Lazarett wieder lichtet.

♦ Tabelle

      

♦ Spielplan / Ergebnisse

 

 

HA

 

© 2017 EHC Bayreuth, "die Tigers" e.V.
Free Joomla! templates by Engine Templates