Schüler beenden die Liga-Saison mit einer Niederlage

Am Samstag ging es noch einmal zum Tabellenletzten nach Waldkraiburg. Mit einem Sieg hätte der EHC den vorletzten Platz belegt. Wieder waren die Bayreuther mit einem Schrumpfkader angereist, aber im ersten Drittel waren die Wagnerstädter zu behäbig und nicht bei der Sache. Die aus dem vollen schöpfenden Gastgeber wollten unbedingt die rote Laterne abgeben und machten von Beginn an Druck.

Im ersten Drittel führte Waldkraiburg auch verdient mit 6:0. Erst eine ordentliche Ansprache in der Kabine weckte die Tigers auf. Auch wenn das Ergebnis nicht zu retten war, so wollte man sich zumindest nicht ganz aufgeben und kämpfte 2 Drittel auf Augenhöhe mit. Letztendlich war es eine in dieser Höhe unnötige Niederlage von 1:9 und wer weiß, was drin gewesen wäre, wenn man das Spiel wie im dritten Drittel bestritten hätte.

HA

© 2017 EHC Bayreuth, "die Tigers" e.V.
Free Joomla! templates by Engine Templates